Kulturkreis Glashütten e.V.
Kulturkreis Glashütten e.V.

Durch den Inhalt der Webseite können Sie auch hier navigieren.

Herzlich willkommen im Kulturkreis Glashütten e.V.

Von der Historie unserer Gemeinde mit ihren drei Ortsteilen, über Rückblicke auf Veranstaltungen und aktuelle Pläne, bis hin zur Mitgliedschaft und Beitrittserklärung, können Sie sich von hier aus einen Überblick über unser Tun verschaffen und gleich selbst aktiv werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse an Kultur und laden Sie ein, uns zu unterstützen – damit Kultur nicht nur in Ballungsräumen, sondern auch in der Fläche ihren Platz behält!

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Mittwoch, 1. April 2020, 20:00 Uhr

Kollegraum Bürgerklause, Schloßborner Weg 2

Tagesordnung:

TOP 1: Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2: Verabschiedung der  Tagesordnung

TOP 3: Bericht der Vorsitzenden mit Aussprache

TOP 4: Bericht der Schatzmeisterin mit Aussprache

TOP 5: Bericht der Kassenprüfer

TOP 6: Entlastung des Vorstandes

TOP 7: Vorstellung Planung 2020

TOP 8: Verschiedenes

Anträge sind bis  24. März 2020 bei der Vorsitzenden schriftlich einzureichen.

Nächste Veranstaltung

Tagesausflug nach Speyer und Bruchsal am 12.5.2020

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Kulturkreises Glashütten,

 

wie Sie schon per E-Mail oder durch das Amtsblatt erfahren haben, plant der Kulturkreis Glashütten e.V. einen Tagesausflug nach Speyer und Bruchsal am 12. Mai 2020. Dieses Datum scheint noch so weit in der Zukunft zu liegen, jedoch ist es für die Planung sowie Buchung von Bus, Museums- und Schlossführung notwendig, sich schnell zu entscheiden:

 

Im Historischen Museum der Pfalz Speyer wird die Ausstellung "Medicus - die Macht des Wissens" gezeigt, die wir am Vormittag besuchen wollen. Es wird in zwei Gruppen geführt, die Führungen dauern ca. 60 Minuten. Danach besteht  die Möglichkeit, einen Brunch im Museumscafé einzunehmen, der Sie kulinarisch vom Okzident bis in den Orient führen wird - vom Thema her  passend zur Ausstellung. Wir hoffen, dass wir die Teilnahme an diesem Brunch aus Platzgründen für alle anbieten können (auf eigene Kosten, Festpreis € 12 ohne Getränke),  ansonsten gibt es in unmittelbarer Nähe zum Museum genügend Einkehrmöglichkeiten bzw. lockt der Dom oder in der Judengasse das Mittelalterliche Judenbad (Mikwe).

 

Eine kurze Weiterfahrt  bringt uns nach Bruchsal, wo wir eine Führung im Barockschloss, der ältesten fürstbischöflichen Residenz am Oberrhein, unter dem Titel "Eine Hofdame auf Reisen" erleben dürfen. Besonders beeindrucken im Schloss Bruchsal das repräsentative, von Balthasar Neumann gestaltete Treppenhaus, die prunkvollen Festsäle sowie wunderschöne Deckenfresken. Auch hier wird in zwei Gruppen geführt, die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden.

 

Wahrscheinlich bleibt danach keine Zeit mehr, in Eigeninitiative noch Weiteres zu unternehmen, wir werden am späten Nachmittag die Rückfahrt nach Glashütten antreten und auf einen Tag voller neuer Eindrücke zurückschauen können.

 

Die Kosten für die Teilnahme an diesem Tagesausflug belaufen sich auf € 40 p.P. für Mitglieder des Kulturkreises Glashütten bzw.  € 50 p.P. für Nichtmitglieder. Das setzt eine Teilnehmerzahl von mindestens 40 Personen voraus.

 

Die Abfahrt in Glashütten ist für 8 Uhr geplant, die Rückkehr für ca. 20 Uhr.

 

Wir freuen uns über Ihr reges Interesse und Ihre Anmeldung mit beiliegender herunterladbarer pdf, per Mail an info@kulturkreis-glashuetten.de oder per Telefon 06174-62972.

 

Samstag 29.02.2020, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Glashütten

 

Theater „die hannemanns“ Porzellanfraktur – eine Kriminalkomödie

Anmeldung und Informationen
KKG_Ausflug_Speyer_Bruchsal_20200512.pdf
PDF-Dokument [466.1 KB]

Diese Seite verwendet Cookies

Nächste Veranstaltungen

29.02.2020, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Glashütten

Theater „die hannemanns“ Porzellanfraktur – eine Kriminalkomödie

 

Kulturkreis Glashütten e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturkreis Glashütten e.V.